Inhaberin & Schulleiterin

ist seit 1994 diplomierte Bühnentänzerin und Tanzpädagogin.

Sie absolvierte ihre 3-jährige Ausbildung an der Iwanson-Schule für zeitgenössischen Tanz in München.

Nach einer weiteren Fortbildung in Los Angeles und New York, war sie Fakultätsmitglied der Iwanson-Schule und Dozent sowohl im Kinder- und Jugend- , als auch im Erwachsenen-Bereich (Pädagogen-Fortbildung).

Neben der pädagogischen Arbeit an der von ihr 1997 gegründeten Schule „Substanz“ organisiert Sie regelmäßig große Tanzvorstellungen und fördert begabte Kinder.

1999 bis 2009 choreografierte Sie Tanzstücke für verschiedene Formationen von der Oberliga über die Regionalliga bis zur 2. Bundesliga im Jazz- und Modern-Dance-Bereich.

Die meisten Gruppen etablierten sich auf den vordersten Plätzen, qualifizierten sich für die Deutsche Meisterschaft und gewannen sogar den heißbegehrten Hessenpokal.

Durch Fortbildungen entdeckte Sie Ihr starkes Interesse an Pilates und vertiefte Ihre Kenntnisse in einer intensiven Ausbildung im Jahr 2002.

Sie entwickelte mit den Jahren ihren eigenen Pilates-Stil, den ihre Schüler zu schätzen wissen.

In der Zwischenzeit ist Sie auch Mutter zweier Söhne und unterrichtet hauptsächlich ältere Schüler und Erwachsene.

Interview 2017

silviakubasch

Silvia unterrichtet bei Substanz:

Jazz Dance
Modern Dance
Floor-Barre Klassisches Ballett

Pilates & Stretching